TSV

0:1 im ersten Punktspiel der Saison 2016-17 gegen Nesselröden II

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Zum ersten Punktspiel der Saison musste der TSV Klein Lengden gegen den Aufsteiger Nesselröden II antreten. Wie üblich in dieser Jahreszeit fehlten einige Stammspieler wegen Urlaub und auf Grund von Verletzungen. Aber Coach K.H. Bornemann standen in Vertretung für Spielertrainer Benjamin Schulze 13 Aktive zur Verfügung. Der Gegner TSV Nesselröden begann sehr engagiert und schon nach kurzer Zeit musste Schlussmann Yannick Huss mit einer guten Parade einen Rückstand verhindern. Aber nach ca. 10 Minuten bekam der TSV Klein Lengden das Spiel besser in den Griff und der Pfosten verhinderte nach einem Schuss von Henning Janssen das 1:0. Somit ging es torlos in die Kabine und Coach Bornemann appellierte an seine Mannen, nicht nachzulassen. Somit ergaben sich turbulente Szenen im Strafraum des TSV Nesselröden und der gute Keeper des TSV war stets zur Stelle und parierte in höchster Not. Aber wie das so ist, wer die eigenen Chancen nicht nutzt, wird oft bestraft. In der 79. Minute erwischte der groß gewachsene Spieler des TSV Nesselröden Thomas Stange nach einer Hereingabe nach einem Freistoß den Ball im Getümmel vor dem Tor des TSV mit dem Kopf unhaltbar für Yannick Huss . Somit lagen die Klein Lengdener mit 0.1 hinten. Aber man steckte nicht auf und die letzten 10 Minuten ging das Spiel nur noch in Richtung Nesselröder Tor. Hier befanden sich dann teilweise 16 Spieler im Strafraum, aber irgendein Bein verhinderte den Torerfolg. Nach 94 Minuten pfiff der gute Schiedsrichter Reuter die Partie ab und man schaute in traurige Gesichter der TSV Spieler . Coach Bornemann war trotzdem voll des Lobes für seine Mannen.
Für den TSV Kl.Lengden liefen folgende Spieler auf: Huss, Y. / Boetel, F. / Müller, St. / Krause, A. / Holzenkamp, M. / Szot, Chr. / Rempe, M. / Helmer, L. / Janssen, H. / Tölle, F. / Steinau, M. / Klee, H. / Bornemann, Chr. Nun geht es am Sonntag, 04.Sept. um 15:00 Uhr in Klein Lengden gegen den TSV Bremke II gegen eine Spitzenmannschaft in dieser 2. Kreisklasse.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Ähnliche Beiträge