DATENSCHUTZERKLÄRUNG NACH DER DSGVO

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Reinhold Tölle
05508-999605

TSV Klein-Lengden e.V.
Lange Hecke 56, 37130 Gleichen

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Reinhold Tölle
05508-999605

TSV Klein-Lengden e.V.
Lange Hecke 56, 37130 Gleichen

 

Umfang der Speicherung

 

Allgemeines

Wir sind ein Sportverein, sollten Sie uns im Zusammenhang mit Ihren Anfragen personenbezogene Daten übermitteln (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Festnetz- und/oder Mobilfunknummer), werden diese von uns zum Zweck der Vertragsdurchführung und der Buchhaltung gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art.6 (1) b. DSGVO.
Betreiber dieser Website und verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten.

Wenn Sie über das Kontaktformular auf unserer Website oder über unsere E-Mail-Adresse Verbindung mit uns aufnehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit Ihre Anfrage beantwortet werden kann. Unser PC ist geschützt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind dazu rechtlich verpflichtet.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Die Daten werden lediglich für die Dauer gespeichert, die sich aus gesetzlichen Vorgaben (z.B. aus dem Handels- oder Steuerrecht) und aus der Vertragsabwicklung ergibt.

Rechte der Betroffenen
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
Sie können von uns ferner verlangen, dass wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, diese Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Fristen aufzubewahren.
Sie können der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen, wenn Sie daran ein berechtigtes Interesse haben, es sei denn, unsererseits besteht ein überwiegendes Interesse an der weiteren Verarbeitung dieser Daten.
Sie haben außerdem das Recht, dass über Sie gespeicherte unrichtige personenbezogene Daten berichtigt und unvollständige personenbezogene Daten ergänzt werden.
Ferner haben Sie das Recht, dass von Ihnen bereitgestellte Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet haben, in einem gängigen Format an Sie oder einen von Ihnen benannten Dritten übermittelt werden (Recht auf Datenübertragbarkeit). Sie können die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat nicht zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Basis der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung unwirksam wird.